Aletta Ocean präsentiert ihre Filme

Pornostar Aletta Ocean

Aletta Ocean Biographie


Aletta Ocean Aletta Ocean wurde in Budapest, Ungarn geboren und heißt mit bürgerlichen Namen Dora Varga. Sie spielte bisher in 140 Filmen mit etlichen Videos und auch in Creampie-Szenen.

Anfang 2007 startete sie mit dem Pornogeschäft und arbeitete beim 21 sextury Network. Nach einem halben Jahr und ihrem Schulabschluss an einer Wirtschaftsschule, beschloss sie hauptberuflich Pornodarstellerin zu werden. Zunächst benutzte sie die Pseudonyme Doris oder Aletta Alien. Trotz ihrer großen anfänglichen Erfolge bei renomierten und in der Branche angesehenen Firmen litt sie unter Komplexen wegen ihres Aussehens. Deswegen ließ sie sich 2008 die Lippen aufspritzen und ein halbes Jahr später auch noch die Brüste vergrößern. Dann änderte sie ihr Pseudonym in Aletta Ocean und arbeitete 2009 zweimal für jeweils zwei Monate in den USA. Dann mußten die Brüste Ende 2009 noch einmal vergrößert werden. Anscheinend hatte das geholfen, denn sie gewann 2010 zwei AVN Awards. Dadurch widmete die Produktionsfirma Private ihr die Compilation - The Private Life of Aletta Ocean - .Früher lebte sie in Budapest, aber durch die besseren Verdienstmöglichkeiten wohnt sie heute in Kalifornien in Beverly Hills.


Hier Videos mit Aletta Ocean ansehen »


Sex Videos online sehen